Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» Home

Herzlich willkommen bei den Kindertagesstätten der katholischen Kirche Ludwigsburg!

Aktuelles

Schließung unserer Kindertagesstätten von 17.3.2020 bis einschließlich 19.4.2020

Liebe Eltern,

unsere Kindertagesstätten sind von 17.3.2020 bis einschließlich 19.4.2020 geschlossen.
Es finden Notgruppen für Kinder, deren Eltern BEIDE (bei Alleinerziehenden der Alleinerziehende) in Bereichen der "kritischen Infrastruktur" arbeiten, statt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Kindertagesstätten.

Zur kritischen Infrastruktur zählen:

  • die in den §§ 2 bis 8 der BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) bestimmten Sektoren Energie, Wasser, Ernährung, Informationstechnik und Telekommunikation, Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen, Transport und Verkehr
  • die gesamte Infrastruktur zur medizinischen und pflegerischen Versorgung einschließlich der zur Aufrechterhaltung dieser Versorgung notwendigen Unterstützungsbereiche, der Altenpflege und der ambulanten Pflegedienste, auch soweit sie über die Bestimmung des Sektors Gesundheit in § 6 BSI-KritisV hinausgeht
  • Regierung und Verwaltung, Parlament, Justiz- und Abschiebungshaftvollzugseinrichtungen sowie notwendige Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge (einschließlich der Einrichtungen gemäß § 36 Absatz 1 Nummer 4 IfSG), soweit Beschäftigte von ihrem Dienstherrn unabkömmlich gestellt werden
  • Polizei und Feuerwehr (auch Freiwillige) sowie Notfall- /Rettungswesen einschließlich Katastrophenschutz
  • Rundfunk und Presse
  • Beschäftigte der Betreiber bzw. Unternehmen für den ÖPNV und den Schienenpersonenverkehr sowie Beschäftigte der lokalen Busunternehmen, sofern sie im Linienverkehr eingesetzt werden
  • das Personal der Straßenmeistereien und Straßenbetriebe
  • Bestatter

Zudem gelten folgende Zugangs-Voraussetzungen zu den Kitas:

  • Das Kind weist keine Krankheitssymptome auf.
  • Das Kind war nicht in Kontakt zu infizierten Personen oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen sind 14 Tage vergangen und das Kind weist keine Krankheitssymptome auf.
  • Das Kind hat sich nicht in einem Gebiet aufgehalten, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen danach als solches ausgewiesen worden ist oder seit seiner Rückkehr aus diesem Risikogebiet sind 14 Tage vergangen und es zeigt keine Krankheitssymptome.
  • Das Kind zeigt keine Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur auf

Elternbeiträge für alle zuhause betreuten Kinder entfallen. Elternbeträge müssen für den Zeitraum der Schließung nicht entrichtet werden. Diese werden frühestens nach Wiederaufnahme des Normalbetriebs der Betreuungseinrichtungen von der Stadt unaufgefordert verrechnet oderzurückerstattet.
Hinweis: Die Notfallbetreuung ist kostenpflichtig nach der gültigen Gebührenregelungen.

Bezüglich der Neuverträge für Kinder ab 2020/2021 wird gerade ein Verfahren erarbeitet, wie die Verträge derzeitig zustande kommen können. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Wir bitten Sie um Verständnis und gegenseitige Unterstützung in dieser besonderern Zeit.

Bleiben Sie gesund und Gott segne Sie!

Ihr Bereich Kindertagesstätten

Weitere Inforamtionen zu Unterstützungsmöglichkeiten für Familien vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend unter
www.bmfsfj.de

und unter Familiäre Belastungssitautionen bmfsfj Hilfe





Aufnahmen und Gebühren

Informationen zu Aufnahmeverfahren und Gebühren

mehr...

Fortbildungen

Unser Fortbildungsangebot

mehr...

Katholische Kirche Ludwigsburg

mehr...